Zum Inhalt springen

Hilton Berlin

Ich habe nun schon drei Mal im Hilton Berlin übernachtet und finde das Hotel eigentlich recht gut. Es ist eines der größten Hotels in Berlin und liegt am – in meinen Augen – schönsten Platz Berlins: am Gendarmenmarkt.

2015-10-30 16.26.45

Kommt man ins Hotel erwartet einen eine riesige Lobby. Zur Rechten befindet sich die Rezeption, geradeaus die Liste Lounge (Lobby Bar) und links sind noch Sitzmöglichkeiten und die Executive Lounge, zu der man entweder den Zugang separat buchen kann oder man bucht direkt ein Executive Zimmer oder eine Suite, dann ist der Zugang inklusive. Als HHonors Diamond Member erhält man auch kostenfreien Zugang zur Executive Lounge.

Ein weiterer Vorteil des HHonors Diamond Status ist ein Upgrade nach Verfügbarkeit bei Anreise. Ich bin so in den Genuss einer Dome Suite gekommen. Diese Suite ist ca. 90 qm groß und erstreckt sich über zwei Etagen.

Die untere Etage besteht aus dem Wohnbereich, einem Essbereich für 4 Personen und einem, Gäste-WC. Über eine Wendeltreppe gelangt man in den Schlafbereich, zum Schreibtisch, zum begehbaren Kleiderschrank und ins Badezimmer mit einem weiteren WC.

2015-10-30 15.31.00

2015-10-30 15.31.11

2015-10-30 16.44.37

2015-10-30 15.31.53

2015-10-30 15.31.45

Die Suite ist sehr geschmackvoll und modern eingerichtet und man kann es sich hier auch für einen längeren Aufenthalt gemütlich machen.

Das Schönste an der Suite ist allerdings der Ausblick: Man schaut direkt auf den Deutschen Dom. Und das auch egal, ob vom Wohnbereich oder vom Bett aus.

2015-10-31 07.35.17

Leider hatte dieser Blick während meines letzten Aufenthaltes allerdings auch einen Nachteil: da die Gardine, die ansonsten sehr gut abgedunkelt hat, an der Aufhängung abgegangen war, schien das Licht vom beleuchteten Dom direkt auf das Bett. Dadurch konnte ich nur relativ schlecht schlafen. Das nun folgende Bild entstand nachts ca. 0:30 Uhr. 😦

2015-10-31 00.02.09

Ich habe den Mangel am nächsten Morgen (Samstag) angesprochen und man konnte ihn leider nicht beheben, da die Gardinen so hoch aufgehängt sind, dass die Haustechniker da nicht dran kommen und man eine externe Firma beauftragen musste. Mir wurde ein Umzug in eine andere Suite angeboten, jedoch habe ich dies angelehnt, da es sich nur noch um eine weitere Nacht handelte und ich mir den Stress mit einpacken, auspacken und dann morgens wieder einpacken nicht antun wollte.

Das Personal in der Executive Lounge ist durchweg sehr freundlich. Sie waren auch sehr bemüht, den Fauxpas mit der Gardine zu kompensieren, denn das hätte normalerweise das Housekeeping bereits vor meiner Anreise sehen müssen.

Das Hotel ist gut geeignet für einen luxuriösen, aber nicht abgehobenen Berlin-Aufenthalt und auch für Business-Trips eignet es sich hervorragend.

Alles in allem gebe ich dem Hilton Berlin 4 von 5 Sternen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 336 anderen Followern an

Other languages

Blogstatistik

  • 57.030 hits
Trips & Restaurants

Schöne Hotels, tolle Restaurants, unvergessliche Erlebnisse...

%d Bloggern gefällt das: